TJ Imports

Preisbeispiel

Der Preis eines Fahrzeuges setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen. Diese setzen sich zusammen aus: Zu welchem Hafen soll das Auto verschifft werden? Rotterdam, Amsterdam oder gar direkt ins Ausland? Bei Fahrzeugen mit höherem Preis ab 1Mio. Yen fallen etwas höhere Gebühren in Japan an, aufgrund der Versicherungsprämie. Auktionen, die weiter von den Verschiffungshäfen entfernt liegen, ist der Inlandtransport dementsprechend höher. Das ist in der Regel aber nur ein kleiner Teil. Die Beispielkalkulation wird euch hier genauere Infos geben.

Kommen wir hier direkt zu einer Beispielrechnung. Die angegebenen Preise sind nicht verbindlich, sondern dienen dazu euch einen groben Richtwert zu geben.
 

Der Preis eines Importes setzt sich wie folgt zusammen:

  • 500.000 Yen (~4.200€ Stand 11/2016) Kaufpreis in Japan
  • +200.000 Yen
    Frachtkosten Inland, Frachtkosten Schiff, Agenten- und Auktionshausgebühren, Dokumentenerstellung und Transportversicherung
  • = 700.000 Yen (5.820€ Stand 11/2016)
  • +10% Zoll für Fahrzeuge
  • = 770.000 Yen = 6.402€
  • +1000€ Provision TJ-Imports (beinhaltet administrative Kosten der Beratung, Übersetzung des Auction Sheets, Bereitstellung der Auktionsplattform und die Abwicklung des Importes)
  • = 7.402€
  • +19% Mehrwertsteuer
  • = 8.808€
  • + ~500€ (Hafengebühren, Auslageprovision, Transportkosten zu uns)
  • = 9.308€
  • (optional)
    + 1.200€ Zulassung des Fahrzeuges inkl. Datenblatt
    + ~400€ Scheinwerferumbau
    + 100€ Nebelschlussleuchte + Rückstrahler
  • ______________
    11.008€
Ihr seht nun ganz transparent an Hand dieses unverbindlichen Beispiels, wenn ihr in Japan ein Fahrzeug für 500.000 Yen (~4.200€) kauft, dass dieses für 11.008€ abholbereit bei uns stehen würde.

Beispielrechnung mit einem Budget von 20.000€ (Rückwärtsrechnung)

   20.000€

   (Budget)



-500€


   (Hafengebühren, Transport zu uns etc.)


19.500€

- 19% MwSt.



   (Mehrwert Steuer)


16.386€

-1.000€



   (Provision TJ-Imports)


15.386€

-10%



   (Zoll)


13.847€

-200.000 Yen

   (ca. 1.666.050 Japanische Yen)

   (Transport Inland, Schiff etc.)


1.433.050 Yen

   ca. 11.905 Euro



Somit wären wir, mit einem Budget von 20.000€, bei einem Kaufpreis in Japan von 11.905€.
Dies wären umgerechnet ~1,4 Mio. Yen in Japan mit denen ihr kalkulieren könnt.

Einen großen Vorteil, den wir euch noch anbieten können sind weitere Services.

Selbstverständlich können wir zusätzlich noch weitere Umbauten nach Wunsch durchführen, wie zum Beispiel die Bestellung und Montage von Felgen, Sitzen, Lenkrädern, Fahrwerken, Bodykits, Leistungssteigerungen oder anderen Tuningmaßnahmen inklusive die TÜV-konforme Eintragung dieser Veränderungen am Fahrzeug.
Hierfür steht uns eine voll ausgestattete Werkstatt zur Verfügung mit 3 Hebebühnen, Reifenservice und Bremsenprüfstand.
Wie Ihr sehen könnt, bekommt ihr bei uns einen kompletten Service. Angefangen von der Beratung zu eurem Fahrzeug, die Abwicklung des Imports, die Zulassung bis hin zu gewünschten Umbauten.

Ein sehr wichtiges Thema, welches wir euch mit auf den Weg geben wollen, sind die sogenannten Grades.

Die Grades sind ein Notensystem, in dem alle Fahrzeuge eingeteilt werden. Diese stehen auf den Action Sheets und können euch einen Direkteindruck vom Fahrzeugzustand geben.

Hier sind die wichtigsten Noten/Grades für euch aufgelistet inkl. Erklärungen.

  • Exterieur:
    • Grade 6 --> Fast Neuwagenzustand. Fahrzeug nicht älter als 36 Monate.
    • Grade 5 --> Perfekter Allgemeinzustand. Nichts zu beanstanden und nichts muss repariert werden oder wurde repariert.
    • Grade 4.5 --> Sehr guter Allgemeinzustand. Fahrzeug wurde höchstens minimal repariert und hat lediglich ein paar Kratzer/Dellen falls überhaupt
    • Grade 4 --> Sehr guter Allgemeinzustand. Fahrzeug hat normale Gebrauchsspuren (Altersspezifisch) wie kleinere Kratzer oder Dellen.
    • Grade 3.5 --> Guter Allgemeinzustand. Ähnlich wie Grade 4 jedoch mehrere Gebrauchsspuren wie Kratzer oder Dellen.
    • Grade 3 --> Schlechter Allgemeinzustand. Fahrzeug hat vermehrt Kratzer/Dellen und Lackmängel. Einige Teile könnten ausgetauscht sein.
    • Grade 2 --> Sehr Schlechter Zustand des Fahrzeuges. Viele sichtbare Mängel.
    • Grade 1 --> Das Fahrzeug könnte eine Transmissionconversion haben (Automatik->Schalter und andersrum), Aftermarket (Drittanbieter) Turbos oder Motorteile und Wasserschäden erlitten haben.
    •  
    • Grade 0,R,A --> Das Fahrzeug weist eine Unfallhistorie auf und wurde repariert
    • Grade R1, RA --> Das Fahrzeug weist eine Unfallhistorie auf und wurde repariert. Ebenfalls sind hier stark modifizierte Fahrzeuge zu finden.
    • Grade *** --> Fahrzeug weist einen Unfallschaden auf, welcher nicht beseitigt wurde und/oder Motorschaden
  • Interieur:
    • A --> Perfekter Zustand
    • B --> Etwas verschmutzt
    • C --> Etwas verschmutzt und kann Spuren von Brandlöchern haben, sowie abgenutzte Sitze und/oder Lenkräder/Schaltknäufe und dergleichen
    • D --> Sehr schmutzig und ebenfalls Brandlöcher und andere starke Abnutzungen.

Jetzt heißt es nur noch kostenfrei Registrieren und los suchen

Ihr habt euer Fahrzeug gefunden und wollt mitbieten?

Dazu müsst ihr uns nur eine Provision in Höhe von 1.190€ Brutto hinterlegen. Daraufhin werdet ihr frei geschaltet, um eure Gebote abgeben zu können.